Es war einmal ...

...vor gar nicht allzu langer Zeit, als die Menschen noch keine Waschmaschinen hatten und ihre Wäsche in großen Kesseln kochen mussten…
Im Museum Abtei Liesborn gibt es allerlei Dinge zu entdecken, die davon zeugen, wie Menschen früher gelebt haben und dass das Leben ohne die Segnungen der modernen Technik ganz schön mühsam gewesen sein muss. Anstelle von Waschbecken mit fließendem Wasser wurden Waschschüsseln für Körper und Gesicht verwendet. Gekocht wurde an offenen Feuerstellen und erst später gab es Herde, die mit Holz und Kohle befeuert wurden. Kühlschränke zum Aufbewahren von Lebensmitteln gab es ebenfalls noch nicht. Unsere Vorfahren mussten andere Lösungen finden, um Lebensmittel haltbar zu machen und zu lagern.
Der Museumsbesuch ermöglicht Vorschulkindern einen Einblick in die häusliche Arbeits- und Lebenswelt vergangener Zeiten und schafft Bezüge zu ihrer eigenen Erfahrungswelt. Dabei wird ganz genau hingeschaut, nachgedacht, ausprobiert, mitgemacht und viel gelacht.


Altersempfehlung: Vorschulkinder   
Dauer: 90 Minuten