Wie Mönche im Mittelalter lebten

Seit 1131 lebten in der ehemaligen Benediktinerabtei Liesborn bis zur Aufhebung des Klosters 1803 Mönche. Wie sah ihr Leben und ihr Tagesablauf aus?

Antworten darauf vermittelt dieser von praktischen Übungen bestimmte Workshop. Wir nähern uns dem Klosterleben auf direkte Weise. In Mönchskutten gewandet ziehen wir uns zurück und gehen gemeinsam in Klausur. Die Welt der geistlichen Gemeinschaften hat besondere Regeln, denen wir uns für die Dauer des Workshops unterordnen.

Der Workshop vermittelt auf kindgerechte Weise, Wesen und Bedeutung mittelalterlicher Klosterkultur und ihre Auswirkung auf das christliche Abendland.

 

Altersempfehlung: Klassen 3 und 4

Dauer: 90 Minuten