Workshop zur Spirit Afrika-Ausstellung

 

Bis zum 28. November buchbar!

 

Der Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen einen vielfältigen Eindruck afrikanischer Kunst und Lebenskultur. Zu Beginn erlernen die Teilnehmer*innen ein schwungvolles afrikanisches Begrüßungslied. Danach begeben sich die Kinder auf eine Entdeckungstour durch die Ausstellung, um ausgewählte Kunstwerke näher zu betrachten und in Worte zu fassen, was sie sehen und erkennen. Dabei geht es um Themen wie Tierschutz, Geheimschriften, Upcycling, Geister-Glaube und anderes mehr. Über das pantomimische Darstellen einzelner Kunstwerke erleben die Kinder zudem einen besonderen Zugang zu dem Objekt durch die Verkörperung desselben.

 

Im zweiten Teil des Workshops fügen die Kinder ein großes Afrika-Puzzle zusammen. Dabei erfahren sie, dass Afrika ein riesiger Kontinent ist, der aus über fünfzig Ländern besteht. Darüber hinaus können sie afrikanische Kleider und Schuluniformen anschauen und anprobieren und erleben, was Kinderarbeit in Afrika bedeutet. Last but not least können sie afrikanische Spiele und Spielsachen ausprobieren. Zum Abschluss wird ein afrikanischer Bewegungskanon gesungen, bei dem körperlicher Einsatz gefragt ist.

 

Altersempfehlung: 1. bis 4. Klasse

Dauer: 90 Minuten

Frühstückspause im Museum? - Kein Problem! Planen Sie für Ihren Aufenthalt zwei Stunden Zeit ein.