: Fahrt zur Sonderausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ fällt aus.

 

Am 24. Juli 2020 startet nun die mit Spannung erwartete Sonderausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ im Diözesanmuseum Paderborn. Die Schau mit vielen hochkarätigen Leihgaben dauert bis zum 25. Oktober 2020.

Der Freundeskreis des Museums Liesborn wollte ursprünglich eine Fahrt zu der Ausstellung anbieten.

Durch die aktuellen Coronaeinschränkungen und die noch nicht abschätzbaren möglichen Risiken bei einem Museumsbesuch werden die Museumsfreunde schweren Herzens auf den Besuch der Ausstellung verzichten.

Eine organisierte Gruppenreise für die Liesborner Museumsfreunde wird daher nicht mehr angeboten. Private Reisen sind Einzelbesuche sind natürlich möglich und über die Hotline des Diözesanmuseums, die Internetseite oder vor Ort in Paderborn zu buchen.

Der Vorstand des Freundeskreis des Museums Abtei Liesborn wird nach den Sommerferien Ende August die weiteren Aktivitäten und Termine des Freundeskreises bekannt geben.

 Zurück zur Übersicht